!!! Wichtige Vorstandsinfo !!!

!!! Mitgliederversammlung am 20.11.2020 !!!

 

Liebe Sportfreunde,

 

unsere Mitgliederversammlung am 20.11.2020 fällt auf Grund der aktuellen Corona-Rechtslage leider aus. Alle wichtigen Infos, hoffen wir, Euch auf der Jahreshauptversammlung im Februar 2021 nachreichen zu können.

Unsere Kassierung wird nach derzeitigen Stand wie geplant stattfinden. Jedoch für alle, die können und wollen, bietet sich in der Konditorei Streit vorab eine kontaktarme Übergabe des Fangbuches 2020-sowie gegen Beleg, auch die Möglichkeit, die Angelberechtigung für 2021 vorab zu bezahlen!

Achtung! Ab 2021 werden für die jeweiligen Berechtigungen, 20 Euro mehr nötig! Bitte plant dies mit ein! Beachtet unterhalb die Tabelle!

 

!Nicht zu vergessen!

Nicht zu vergessen sind natürlich die Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühren, Zahlung fehlender versäumter Arbeitsstunden, etc...!

Diese sind einzulesen beim Punkt Verein - rechte Seite - Punkt Beitrags- und Gebührenordnung.

 

 

Bleibt gesund!

Petri Heil

Vorstand

Beitragsklassen

Jahresbeitrag alt

gültig bis 2020

Jahresbeitrag neu

gültig ab 2021

Erwachsene mit Allgemeiner Angelerlaubnis 90,00 Euro 110,00 Euro
Erwachsene mit Salmonidenangelerlaubnis 130,00 Euro 150,00 Euro
Erwachsene mit Allgemeiner und Salmonidenangelerlaubnis 170,00 Euro 190,00 Euro
Jugend mit Allgemeiner Angelerlaubnis 40,00 Euro 45,00 Euro
Jugend mit Salmonidenangelerlaubnis 80,00 Euro 85,00 Euro
Jugend mit Allgemeiner und Salmonidenangelerlaubnis 100,00 Euro 105,00 Euro
Fördermitgliedschaft passiv ohne Angelerlaubnis 25,00 Euro 35,00 Euro

 

 !!! Sportfreund Rico Roscher mit seinem „Lebenshecht“ !!!

 

Sagenhafter Fang für Sportfreund Rico Roscher

 

Am 17.10.2020 machte er sich mit Anglerfreund und Raubfischspezialist Philip Jordan früh auf den Weg, um an der Bleilochtalsperre auf Hecht und Zander zu angeln. Früh angekommen hieß es für die beiden, dass Boot auf dem schlammigen Untergrund in Wasser zu bringen. Das Wetter war für den Anglertag bestens. Leichter Nieselregen, glatte Wasseroberfläche und sauberes Wasser.

Die erste Stunde wurde auf Zander geangelt, leider aber ohne Erfolg.

Philip steuerte recht unscheinbare Felskanten an. 09.30 Uhr war es dann soweit. Ein ruhiger, bescheidener und „gefasster“ Biss verspürte Sportfreund Roscher auf den 20cm großen Gummifisch. Dies nur 10m von der spitzen Felskante entfernt. Nicht einzuschätzen welcher Fisch biss, zog der Fisch vorm Boot langsam aber BESTIMMEND in die Tiefe der Bleilochtalsperre. Gekurbelt, Gedrillt und erneut nah ans Boot gebracht, kam das „Ungeheuer“ zum Vorschein. Sportfreund Jordan sah sofort und schätzte ein: „Rico das ist ein Großer!“ , Rico „das ist er, Dein Lebenshecht!“.

Als nun Philip mit seinem riesen Kescher den Fisch ins Boot hievte, konnten die beiden das gegenseitige Anglerglück nicht fassen!

Ein 1,23m großer Hecht wurde geangelt! Ein „Monster“! Der Kopf alleine war 33 cm lang!

Nachdem der Fisch gefangen wurde, war es auf Philips Boot „totenstill“ und man huldigte DIESEN FANG.

 

Die beiden Sportfreunde konnten weitere Hechte angeln. Einen 94-er, 81-er und 73-er Hecht.

Auf der Heimfahrt schwelgten die beiden Sportfreunde in hoher Emotionalität und analysierten „gefühlte“ hunderte Male DEN FANG dieses „Monsterhechtes“.

 

Wir wünschen den beiden weiterhin viel Erfolg und Anglerglück!

 

Petri

 

 

 

 

 

 

Arbeitseinsatz 10.10.2020

 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz am 10.10.2020 an unseren Aufzuchtteichen in Silberstraße.

Alle anwesenden Sportfreunde haben sehr gute Arbeit geleistet, Rasen gemäht, Hecken verschnitten und Müll aufgesammelt.

Vielen Dank für Eure geleistete Arbeit!!!

 

Petri

 

 

Jugendsportfreund am Schwanenteich mit Anglererfolg!!!

 

Ein toller Fang für unseren Jugendsportfreund! Am 29.10.2020 konnte er am Schwanenteich in Zwickau diese beiden 46-er Karpfen angeln!

 

Die Freude war riesengroß uund wir wünschen unserem Jugendsportfreund weiterhin viel Erfolg!

 

Petri

 

 

 

 

 

46-er Spiegelkarpfen

 

Am 25.10.2020 konnte Sportfreund Sebastian Arlt diesen 46-er Spiegelkarpfen angeln.

 

Petri

 

70-er Barbe

 

 

Sportfreund Wolfgang Glotz konnte am 24.10.2020 diese 70-er Barbe angeln!!!!

 

Ein spitzen Fang und weiterhin viel Erfolg!!!!

 

Petri

 

 

 

Früh übt sich im Fischfang

 

Urlaub am See.....

Am 18.10.2020 konnte Sportfreund Luca diesen kleinen Hecht angeln. Gewissenhaft zurückgesetzt, aber die Freude war riesen groß.

 

Petri

 

Achtung, Achtung, Achtung ...

 

!!! Karpfenverkauf im Oktober !!!

 

 

 

 

Kräftiges Petri Heil zum ersten Hecht

 

Sportfreund Schwager verzeichnete am 07.10.2020 einen besonderen Fang. Er konnte seinen ersten Hecht angeln. Super!!!

Weiterhin viel Erfolg und wir wünschen ihm "schnell" den nächsten Hecht am Haken :-)

 

Petri

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch in Rathen

 

Sportfreund Louis konnte am 07.10. diesen Hecht in Rathen angeln. Nach nur wenigen Würfen konnte er diesen Hecht überlisten. Petri zu diesem Fang!

 

 

 

Besuch an der Spree

 

Sportfreund Tasso war Anfang Oktober zu Besuch an der Spree. Täglich wurde geangelt und die wunderschöne Herbstnatur bewundert. Unter anderen konnte ein 57-er und ein 80-er Hecht geangelt werden. Petri zu diesen beiden Fängen!

 

Petri

 

Naturschönheiten am Scharmützelsee

 

Sportfreund Andreas Meichsner konnte am 04.10.2020 diesen tollen Regenbogen am Scharmützelsee mit seiner Kamera "einfangen".

 

Petri

 

4. Gemeinschaftsangeln an der Pirk

 

Am Tag der Deutschen Einheit fand das 4. Gemeinschaftsangeln an der Talsperre Pirk statt. Hochmotiviert den Raubfischen "hinterherzujagen" war die Ausbeute gering. In der Zeit von 15 Uhr bis 21 Uhr wurde geangelt. Das Wetter war anfangs perfekt gewesen. 16.30 Uhr aber veränderte sich das Wetter schlagartig. Dunkle Regenwolken zogen auf, aber ein wunderschöner, bezaubender und malerischer Regenbogen kam zum Vorschein. Man "hörte förmlich die klickenden Geräusche der Handykameras" der anwesenden Angler. Seht selber, welch ansehnlichen Regenbogen die Natur den Anglern bot.

Trotz der mageren Ausbeute war es erneut ein toller Anglerausflug für die Petrijünger. Wir danken allen anwesenden Sportfreunden und wünschen Euch für die nächsten Anglereinsätze viel Erfolg.

 

Wir sehen uns spätestens alle zusammen zur Mitgliederversammlung (20.11.2020,

18.30 Uhr, "Goldene Sonne" in Cainsdorf) wieder. Bis dahin.

 

Petri

 

70-er Graser

 

Sportfreund Wolfgang Glotz konnte am 25.09.2020 diesen 70-er "Graser" angeln. Nach einem kraftvollem Drill - am Gewässer die "Eule" :-) - hielt er den kapitalen Fisch erfolgreich in den Händen. Klasse!!! Petri zu diesem Fang!

 

Petri

 

 

 

 

Der "nächste" Versuch...

 

"Allein am Haselbacher", so konnte man den spontanen Anglerausflug von Sportfreund Timo beschreiben. Bei tollem Wetter und glatter Wasseroberfläche wurden die Angeln "scharf gestellt".

 

Petri

 

Die Barsche bissen wie ein "Sternschnuppenschauer" vom Himmel

 

Sportfreund Tasso hatte am 13.09.2020 DEN Tag der Barsche gehabt. In kürzester Zeit bissen gleich mehrere Barsche erfolgreich und voller anglerischer Glückseligkeit an!

 

Dickes Petri solch einen tollen Tag gehabt zu haben!!!

 

 

Es blieb nicht nur bei der kolossalen Schleie...

 

Sportfreund Timo kam aus dem Glauben nicht mehr heraus. Nachdem er den "Goliath" unter den Schleien geangelt hat, ging dieser 82-er Aal an den Haken. Sichtlich erfreut über diese ansehnliche Größe des Aals, genoss er anschließend sein kühles Bier.

 

Petri Timo!!!

 

 

 

Uwe Körler mit einem Hecht

 

Sportfreund Uwe Körler konnte am 13.09.2020 diesen Hecht erfolgreich angeln!

 

Petri

 

49-er Schleie!!!

 

Sportfreund Timo - unser "Schleienspezialist" - konnte am 13.09.2020 diesen "Goliath" unter den Schleien angeln!

 

Petri zu diesem Fang!

 

 

 

Erneute Freitagsbachforelle...

Freitag der "Tag der Bachforellen???"

 

 

Sportfreund Mr. D. konnte am 11.09.2020 diese "Freitagsbachforelle" angeln!

 

Petri

 

Bald frisst er aus der Hand...

 

Sportfreund Timo hatte ein besonderes Erlebnis am 09.09.2020. Dieser Kormoran schien Kontakt aufnehmen zu wollen mit Timo :-)

Unverdrossen, furchtlos und wagemutig kam der schwarze "Sonderling" ihm sehr nahe. Leider aber fraß er nicht aus der Hand.

Ein tolles Erlebnis mit dem schwarzen Federwild :-)

 

 

 

 

 

 

Die Freitagsbachforelle ...

 

Sportfreund Martin wollte sich auf das bevorstehende Wochenende gut einstimmen. Dies mit tollem Anglererfolg! Diese 38-er, wie er es so schön beschrieben hatte - "die Freitagsbachforelle" - konnte er am 04.09.2020 erfolgreich angeln!

 

Petri

 

 

Luca mit stattlichem Karpfen

 

Sportfreund Luca konnte am 05.09.2020 diesen 60-er, 7,5kg schweren Koloss, angeln!

 

Petri

 

Zandererfolg am helligten Tag

 

Sportfreund Toni Meller konnte am 02.09.2020 diesen 75-er Zander angeln. Erstaunlicherweise konnte er am helligten Tage geangelt werden. Super! Wie auf den Bildern zu erkennen, ist der Mageninhalt des Zanders ein besonderer. Bereits "vollgefressen" stürtzte er sich gefräßig auf den Gummifisch.

 

Petri

 

Sponsoren