"Endlich ein neues Schild"

 

Wolfersgrün.

Sportfreund Tino beschrieb es mit den Worten: "Endlich mal ein neues Schild". Nach langer Wartezeit hängt nun ein neues Schild! Hoffen wir das jeder Angler es zu schätzen weiß :-)

 

Petri


 

 

 

Erneuter Erfolg beim "Ansitzblinkern"

 

Sportfreund Tasso konnte nach seinem vorherigen Anglererfolg mit seinem "Ansitzblinkern" nochmals Fischerfolg verzeichnen! Am 08.05.2021 konnte er diese Forelle erfolgreich landen.

 

Petri

Kapitaler Fisch in Frankenhausen

 

Sportfreund Paul konnte am 08.05.2021 diesen kapitalen Fisch am Hofteich in Frankenhausen angeln. Ein toller Fang und weiterhin viel Erfolg!

Petri

 

Arbeitseinsatz am 08.05.2021

 

Die wohlverdiente Pause haben die Sportfreunde der Petrijünger sich verdient. Ein großer Dank an die zahlreichen Helfer. Auf dem Arbeitsplan stand die Grünflächen zu mähen, Pflanzkübel zu setzen und die Sitzbänke fertig zu stellen.

 

Petri

 

Familienspinntour am Schwanenteich

 

Am 07.05.2021 hatte Vater und Sohn Anglererfolg am Schwanenteich. Beiden ging jeweils ein Hecht auf den Spinner. Super!!!!

 

Petri


 

Sportfreund Baumann mit Forellenfang

 

Einen erfolgreichen Fang verzeichnete Sportfreund Rene. Diese tolle Bachforelle ging am 06.05.2021 an den Haken.

Etwas schlank und rank in ihrer Gestalt, abder die Freude über diesen Fang war groß.

 

Petri Rene!!!

 

Grandioses "Ansitzblinkern"

 

Sportfreund Tasso konnte am Cainsdorfer Wehr Anglererfolg für sich verbuchen. Wie er aber die Forelle überlisten konnte, war spektakulär und gewandt. Ohne den Blinker im Stehen zu werfen, saß Sportfreund Tasso in seinem Ansitzstuhl und warf den Blinker geschmeidig und geschickt in die Mulde. Diese Wurfmethode beschrieb er als "Ansitzblinkern".

Petri zu diesem Fang mit dieser ausgefallenen Wurftechnik. Jene Technik wird mit Sicherheit bei unseren Sportfreunden Interesse finden, diese Wurftechnik selbst einmal auszuprobieren. :-) 

 

Petri

Sportfreund Petzoldt mit erster Forelle 2021

 

Sportfreund Petzoldt verzeichnete die erste gefangene Forelle 2021. Diese 36-er Bachforelle konnte er erfolgreich überlisten.

 

Petri

 

Hecht an der Wolfersgrüner

 

Sportfreund Hannes konnte am 01.05.2021 diesen Hecht an der Wolfersgrüner angeln. Die Freude zu diesem Fang war riesig!

 

Petri zu diesem Fang und weiterhin viel Erfolg!

 

Von der Mulde zum Schwanenteich

 

Sporfreund Gölitz hatte am 01.05. die "Nase voll" von der Mulde. :-) Kurzfristig änderte er seinen Angelplan und ging geradewegs zum Schwanenteich. Die Änderung seines Planes hatte am Ende Erfolg! Petri zum Hecht! :-) Super

 

Hinweis eines aufmerksamen Sportfreundes

 

Ein großer Dank an einen aufmerksamen Sportfreund, der den Hinweis gab, dass es sich um die unten gefangene Schleie, um eine besondere Art Schleie handeln könnte. In der Fachliteratur wird diese beschrieben als "Cyprinus Speculum Tinca Carpio". Auch bekannt unter den deutschen Namen "Spiegelschleie". Es könnte sich hierbei, um eine besondere Hybridart handeln.

 

Petri

 

Kapitale "Schleie"

 

Sportfreund "Irgendjemand" :-) konnte am gestrigen Donnerstag diese prächtige Schleie angeln! 45cm zeigte das Maßband an, nachdem der Fisch erfolgreich geangelt werden konnte. Am Roßner Teich erfreute man sich über diesen starken, massigen und voluminösen Fang!

 

Petri zu diesem Fangerfolg und weitehrin viel Erfolg!

 

 

 

Mal wieder unterwegs gewesen

 

Sportfreund Sebastian Gölitz fand am 29.04.2021 Zeit, um auf Karpfen zu angeln. Mit Erfolg!!! :-)

 

Diesen 48-er Karpfen konnte er erfolgreich angeln. Petri zu diesen Fang und weiterhin viel Erfolg!!

 

 

 

Fangerfolg an der Koberbachtalsperre

 

 

"Das Warten hat ein Ende"... :-)

 

Er beschrieb es mit den Worten: "Endlich mal was gefangen".... :-)

 

Am 29.04.2021 konnte Sportfreund Tom an der Koberbachtalsperre diesen Fisch erfolgreich angeln.

 

Petri

 

 

 

 

 

 

 

Erster Fang an der Amselbach

 

Sportfreund Patrick konnte am 28.04.2021 seinen ersten gefangenen Fisch an der Amselbachtalsperre verzeichen.

 

Petri

 

 !!! Neuer Vereinsrekord am Schwanenteich !!!

 

 

Da seit Jahren das Gemeinschaftsangeln am Schwanenteich großen Erfolg feiert und viele Sportfreunde zum Angeln motiviert lässt sich „nicht von der Hand weisen“.

Am 24.04.2021 wurde dennoch eine neue Ära erreicht: „Ein neuer Vereinsrekord beim Gemeinschaftsangeln am Schwanenteich in der Geschichte der Petrijünger“. Insgesamt 27 Angler, unter ihnen 7 Jungangler, waren hoch motiviert den Schwanenteich zu beangeln.

 

Wir danken allen Sportfreunden die Zeit gefunden hatten am Gemeinschaftsangeln teilzunehmen. Alle Sportfreunde ließen sich nicht von den Coronaverordnungen, Abstandsregelungen, Maskenpflicht etc. verunsichern und hielten sich an Regeln. Vielen Dank dafür!!! Keine Vorkommnisse waren festzustellen. Super!!!

 

Gefangen wurden insgesamt 10 Spiegelkarpfen und 2 Bleie. Alle anwesenden Sportfreunde erfreuten sich am Gemeinschaftsangeln. Bei teils windigen Verhältnissen und stürmigen Böen organisierte sich jeder Sportfreund bestens.

 

Wir wünschen allen Sportfreunden weiterhin viel Erfolg!

 

 

Petri

Vorstand

 

PS.: Das 2. Gemeinschaftsangeln findet am 29.05.2021 statt!!!

 

 

 

Jungangler Jonas mit ersten Fang am Schwanenteich!!!

Super !!!

 42-er Karpfen....

 

 

 

 

 

 

 

Tasso mit einem 48-er Karpfen

 

Arbeitseinsatz am 10.04.2021

 

Die Sportfreunde der Petrijünger leisteten am 10.04.2021 anstrengende und beschwerliche Arbeit. Gewässerwart Timo teilte die anwesenden Sportfreunde in Gruppen ein. Ufer -und Gewässerpflege stand auf dem Programm. So wurde das Behälterbecken im mittleren Teich gesäubert, Sitzbänke erneuert, Pflanzkästen geleert, Wege vom Laub bereinigt und Holz geschnitten.

Nach getaner Arbeit kam man untereinander ins Gespräch. Bei einem gemütlichen Feuer erfreute man sich an der "kleinen Runde". Man tauschte seine bisherigen Anglererfolge aus und kam ins Gespräch.

 

Gewässerwart Timo und Vorstandsmitglied Uwe Körler zogen ein positives Resümee vom Arbeitseinsatz. Allen Sportfreunden ein Dank und weiterhin viel Erfolg.

 

Petri

 

 

 

Karausche oder Giebel

 

Sportfreund Hannes konnte am 11.04.2021 diesen tollen Fisch angeln.

Ob es sich bei diesen Fisch um eine Karausche, oder einen Giebel handelte war nicht "einfach" zu bestimmen.

 

Ein kräftiges Petri für Hannes und Glückwunsch zu diesen Fang!

 

Petri

 

 

Karpfen am 09.04.2021

 

Sportfreund "Ecki" konnte diesen kräftigen Karpfen am Schwanenteich angeln.

Petri zu diesen Fang und wi wünschen auch Dir weiterhin viel Anglererfolg.

 

Petri

 

Familienangeln am Schwanenteich

 

Unser Vereinsvorsitzender Ronald und sein Sohn Sebastian verzeichneten Anglererfolg am Schwanenteich. Diese tollen Karpfen konnten geangelt werden. Bei anfänglichen stürmigen, regnerischen und trüben Wetter entwickelte sich der Anglertag zu einem freudvollen Ereignis.

Wir sagen PETRI und Euch beiden weiterhin viel Anglerglück.

 

Petri

 

"Sauwetter" und "Sturmkarpfen" am Schwanenteich

 

Sportfreund Sebastian Gölitz konnte bei rauen Wetter am Schwanenteich Anglererfolg verzeichnen. Diese beiden Karpfen wurden erfolgreich geangelt. Petri zu diesen Fängen und weiterhin viel Erfolg.

 

Petri

 

 

Petri am Haselbacher See

 

Sportfreund Uwe Körler konnte am 01.04.2021 diesen interessanten Fisch angeln. Am Haselbacher See verbrachte weitere tolle Angelstunden nach diesem Fangerfolg.

 

Petri

 

 

Erster Fang für Sportfreund Tom

 

Am 26.03.2021 konnte Sportfreund Tom seinen ersten Fangerfolg verzeichnen.

 

Petri

 

 

 

Spektakuläres Abfischen des "Langen Teiches"

 

 

Am 20.03.und 21.03.2021 wurde spektakulär der lange Teich in Zwickau abgefischt. Mit Hilfe einer großen "Pumpenmaschine" wurde das Wasser mehrere Tage abgepumpt. Die ansässigen Angler hatten alle Hände voll zu tun. Tolle Bilder des leeren langen Teiches in Zwickau.

 

Petri

 

Sturmtief "Klaus" zieht über Zwickau

 

 

Sportfreund Tasso zeigte erneut, dass Angler "hartgesotten" sind. Das Sturmtief Klaus zog am 13.03.2021 über Zwickau hinweg und verwandelte den Schwanenteich in Zwickau in einen "Wellenteich". Dennoch konnte Sportfreund Tasso erfolgreich einen Karpfen angeln. Andere Sportfreunde beschrieben diesen Fang lustigerweise als einen "Sturmkarpfenfang". Dennoch ist stets Vorsicht geboten bei solch einem Sturm zu angeln, denn herabfallende Äste können sehr gefährlich werden, oder wichtige Angelutensilien werden weggeweht. Deshalb Obacht!

 

Tasso Petri zum Fang des "Sturmkarpfens" und weiterhin viel Erfolg.

 

Petri

 

Der Schwanenteich wird beangelt

 

 

Sportfreund Tasso beangelte am 07.03.2021 den Schwanenteich in Zwickau. Ein 42-er ging an den Haken. Petri!

 

Skatturnier und Jahreshauptversammlung abgesagt

 

 

Liebe Sportfreunde,

 

auf Grund der aktuell weiterhin bestehenden Situation, müssen wir unser Skatturnier und die Jahreshauptversammlung absagen. Für das Skatturnier ist bisher kein Termin gefunden. Unsere Jahreshauptversammlung soll am 17.09.2021 in der "Goldenen Sonne" (Cainsdorf) stattfinden.

 

Danke für Euer Verständnis.

 

Vorstand

 

"Schneebruch" und Angeln!

 

Ein hartgesottener Anglertag für Sportfreund Tasso. Am 09.01.2021 bereicherte Sportfreund Tasso mit diesen atemberaubenden Bildern die Gemüter. Schneefall, Wind und ein Ansitz an der Mulde.

 

Petri

 

Erster gefangener Fisch von Sportfreund Louis

 

Ein kräftiges Petri Heil für Sportfreund Louis zum ersten gefangenen Fisch 2021! Einen 70-er Hecht konnte er am 02.01.2021, am Schwanenteich, angeln. Super das das neue Anglerjahr mit solch einem Fang beginnt! Super!

 

Petri

 

Sponsoren